Frau Holle, König Drosselbart & Dornröschen

Produkt: Frau Holle, König Drosselbart & Dornröschen

  Jetzt bei AMAZON kaufen!

Produktdetails:
Grimms Märchen - "Frau Holle", "König Drosselbart" & "Dornröschen"

Drei Märchen auf einer CD!

Frau Holle
Der verhassten Stieftochter wird aufgetragen, in einen Brunnen zu klettern, um eine Spindel heraufzuholen. Dabei gelangt sie in eine Brunnenwelt, in der sie viele Aufgaben erfolgreich meistert. Schließlich gelangt sie zu Frau Holle, bei der sie unter anderem für das Ausschütteln der Bettdecken zuständig ist, woraufhin es auf der Erde schneit. Obwohl das Mädchen gut behandelt wird, hat es Heimweh und möchte nach Hause. Zum Abschied wird sie mit einem Regen von Gold überschüttet. Die eifersüchtige Stiefschwester versucht daraufhin ebenfalls ihr Glück, versagt jedoch bei den Aufgaben und wird von Frau Holle mit einem Pechregen bestraft.

Erzähler: Reinhilt Schneider
Mutter: Katja Brügger
Gute Tochter: Gwenyth Dimonye
Schlechte Tochter: Merete Brettschneider
Frau Holle: Dorothea Hagena
Brot/Baum: Klaus Dittmann
Hahn: Martin Wolf

König Drosselbart
Eine Königstocher verschmäht die Avancen König Drosselbarts aufgrund von Äußerlichkeiten. Ihr erboster Vater gibt sie daraufhin einem armen Spielmann mit. Unterwegs bewundert die Königstochter schöne Anwesen und muss reuevoll feststellen, dass all dies König Drosselbart gehört. Bei dem Spielmann stellt sie sich ungeschickt in der Hausarbeit an. Der Hochzeit König Drosselbarts will sie heimlich zuschauen, doch der entdeckt sie und zerrt sie auf die Tanzfläche. Es stellt sich heraus, dass Drosselbart sich als Spielmann verkleidet hatte, um die junge Frau für ihre Boshaftigkeit zu bestrafen. Sie heiraten.

Erzähler: Konrad Halver
König Drosselbart/ Spielmann/ Husar: Günter Merlau
König: Klaus Dittmann
Königstochter: Merete Brettschneider

Dornröschen
Zur Geburt seiner Tochter gibt der König ein großes Fest, zu dem auch zwölf Feen eingeladen werden. Da zu wenig Geschirr vorhanden ist, muss die dreizehnte zuhause bleiben. Vor Ärger verflucht sie das Kind, das sich an seinem fünfzehnten Geburtstag an einer Spindel stechen und sterben soll. Eine der guten Feen mildert den Fluch in einen hundertjährigen Schlaf. Obwohl der König alle Spindeln im Schloss hat entfernen lassen, entdeckt das Mädchen an seinem fünfzehnten Geburtstag eine alte Frau an einer Spindel. Beim Versuch zu spinnen sticht sich Dornröschen und mit ihr fällt der gesamte Hofstaat in einen tiefen Schlaf. Um das Schloss herum wächst eine dichte Dornenhecke, aus der nach hundert Jahren Rosen wachsen. An diesem Tag schafft es ein Prinz, durch die Hecke zum Schloss durchzudringen. Er küsst die Königstochter und somit auch den Hofstaat wach. Die beiden heiraten.

Erzähler: Reinhilt Schneider
König: Günter Merlau
Frosch/ Mann: Klaus Dittmann
Fee 1: Gwenyth Dimonye
Fee 2: Verena Behrend
Fee 3: Janet Sunjic
Königin: Reinhild Schneider
Fee 13/ Alte: Dorothea Hagena
Fee 12: Katja Brügger
Dornröschen: Merete Brettschneider
Prinz: Martin Wolf

Die Märchen sind zusätzlich als Download bei den bekannten Anbietern erhältlich.

Genre: Märchen

Altersempfehlung: ab 3 Jahren


  • Medium: CD, mp3
  • Spielzeit: 48 Minuten
  • Artist / Autor: Brüder Grimm
  • Erscheinungsdatum: 23.09.2011
  • Katalognummer: RM2030
  • EAN: 4260209720307
  1. Frau Holle (14 Min)
  2. König Drosselbart (19 min)
  3. Dornröschen (15 Min)

  Zurück zur Übersicht